Titel2

Stadtrat einstimmig dafür: “Fest für junge Menschen” in Münnerstadt

Gut sechs Jugendliche umfasst die Projektgruppe “Fest für junge Menschen” in Münnerstadt. Sie war aus der Jugendversammlung im April hervorgegangen und organisiert nun ein Fest für Familien und junge Menschen in Münnerstadt – heuer am 16. September am Jörgentorspielplatz. Verköstigung, Spielangebote und Musik – all das planen die jungen Menschen gemeinsam mit den Stadtjugendpflegern von PRO-Jugend, René Felcht und Manuel Müller, selbständig. Ziel des Antrages im Stadtrat war es, die Veranstaltung als städtisches Fest laufen zu lassen. Den Antrag haben die Jugendlichen formuliert und an den Jugendbeauftragten Klaus Schebler übergeben. Dieser hat den Antrag in den Stadtrat eingebracht, drei Jugendliche wurden als Experten gehört und zu ihren Vorstellungen zum Fest befragt. Danach stimmte der Stadtrat einstimmig für die Erlaubnis zum Fest.

IMG-20170724-WA0001Den Zeitungsartikel dazu finden Sie hier

 

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *