Flyer für Blog

“Zuhause daheim” Start der neuen Veranstaltungsreihe

Flyer für Blog Seite 2 Flyer für Blog

Das Thema „Wohnen im Alter“ bewegt – gerade in einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft. Das zeigte die große Resonanz auf die Vortragsreihe „Zuhause daheim“, die bereits im letzten Jahr Tipps gab, wie es sich so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben lässt.

Jetzt startet die Reihe nun in die nächste Runde: mit neuen Themen und an neuen Orten. Insgesamt sind sechs Veranstaltungen geplant. Los geht es heute, am Donnerstag, 16.03.2017 im Seniorenhaus, Kramerswiesen 2 in Oerlenbach. Beginn ist 18:00 Uhr, die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Voranmeldung.

Dieses Jahr steht die Praxis im Fokus: Es wird viele Erfahrungsberichte und Beispiele geben rund um das Thema „Wohnen im Alter“ geben. Bauherren informieren aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit dem barrierefreien (Um-) Bauen und geben wertvolle Tipps mit auf den Weg. Betreiber alternativer Wohnformen stellen sich und ihre Wohnform vor und berichten über deren Umsetzung. Außerdem gibt die kriminalpolizeiliche Dienststelle Schweinfurt Hinweise zur Sicherheit in den eigenen vier Wänden und am Telefon.

Organisiert wird die Vortragsreihe von den Projektmanagements „Demographie“ und „Mitten im Ort“ des Landkreises Bad Kissingen, beide gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Projektmanagerinnen Antje Rink (0971/801-5201) und Dorothee Schmitt (0971/801-5192) wenden.

 

Weitere Termine und Stationen der Vortragsreihe:

(Beginn jeweils 18:00 Uhr)

 

    • 11.05.2017, Pfarrheim Rannungen
    • 20.07.2017, Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen
    • 28.09.2017, Gemeindezentrum Riedenberg
    • 19.10.2017, Haus erLebenskunst Ramsthal
    • 09.11.2017, Pfarrsaal Oberthulba

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *