Pressefoto

Transferagentur Bayern unterstützt den Landkreis als Bildungsregion

DSC08825 IMG_1322  IMG_1323  IMG_1325

Der Landkreis Bad Kissingen engagiert sich in Sachen Bildung. Die einst erste Bildungsregion im Bezirk Unterfranken knüpft an die Vorarbeit von über 140 Akteuren aus allen Bildungsbereichen an und macht sich zur Aufgabe die kommunalen Bildungsstrukturen weiterzuentwickeln. Dabei wird sie von der Transferagentur Bayern unterstützt.

Wer sorgt sich darum, dass ein neu zugewanderter Bürger nach dem Abschluss eines Integrationskurses nahtlos ein stimmiges Bildungsangebot findet? Im Landkreis Bad Kissingen werden derzeit eine Vielzahl an Lösungen etabliert: Das Bildungsportal liefert Bildungsinformationen im Internet. Eine neu geschaffene Stelle erfasst vorhandene Bildungsangebote, erkennt Angebotslücken und erarbeitet gemeinsam mit den Bildungsverantwortlichen Lösungen für individuelle Herausforderungen.
„Wir wollen die Bildungschancen aller Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Bad Kissingen verbessern“, erklärt Landrat Thomas Bold. „Aus diesem Grund haben wir ein Bildungsbüro eingerichtet, das dieses zentrale Ziel stets im Blick behält.“ An der Umsetzung erster Ideen wird im Landratsamt schon gearbeitet: „Bald treten alle relevanten Bildungsakteure in einen regelmäßigen Austausch über die wichtigen Themen bei uns im Landkreis“, so Bold.

Möglich wird die Organisation solcher Treffen und Bildungskonferenzen durch die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Bad Kissingen nimmt an den beiden Förderprogrammen „Bildung integriert“ und „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ teil. Insgesamt zwei Personalstellen im Sachgebiet Bildung, Schulen, Kultur, Liegenschaften werden zunächst über zwei bzw. drei Jahre vom Bund und vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

Personen auf dem Foto unten links: V.l.n.r.: Martin Kypta, Florian Neumann (Transferagentur Bayern, Projektleiter Regionalbüro Nord), Landrat Thomas Bold, Stefan Seufert (Sachgebietsleiter Bildung, Schulen, Liegenschaften, Koordinierungsstelle Asyl, Lkr. Bad Kissingen), Martina Greubel (Sachbearbeiterin „Bildung integriert“, Lkr. Bad Kissingen), Andrea Herzer (Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, Lkr. Bad Kissingen).

Nähere Infos finden Sie unter:
https://www.landkreis-badkissingen.de/buerger–politik/aktuelle-meldungen/6090.Bildungsregion-Bad-Kissingen-baut-auf-Unterstuetzung—Landrat-unterzeichnet-Kooperationsvereinbarung-mit-Transferagentur-Bayern.html

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *